Wir lieben Beton

Wer ist Pillat-Bau?

Pillat-Bau ist seit über 60 Jahren spezialisiert auf die Fertigung und Montage von Betonfertigteilen im Hochbau. Wir sind einer der modernsten Betriebe auf diesem Sektor in Deutschland.

Heute wird die 1950 gegründete Firma bereits in dritter Generation durch Dirk Johannsen geleitet. Der Ursprung geht auf die Idee des Firmengründers, dem Diplom Ingenieur Ernst Pillat, zurück, für ein neuartiges Deckensystem Kriegstrümmer zu verwenden – das war der Beginn der erfolgreichen Pillat Hohlplattendecke. Früher war diese Technik als Pillat-Patent geschützt und darf nach dem 20-jährigen Patentschutz bis heute nur von zugelassenen Herstellern produziert werden.

Schnell wurden mehrere Betriebsstätten vom Rheinland bis nach Schleswig-Holstein errichtet. In den 70er Jahren wurde die Firma in Haselund an einem zentralen Standort gebündelt.

In zweiter Generation haben damals Uwe Johannsen und Werner Löffler die Geschäfte übernommen und unser Tätigkeitsfeld von der reinen Produktion, um die Montage der Bauteile durch eigene Baukolonnen erweitert. Dies war eine wegweisende Innovation, die lange von den Wettbewerbern gescheut wurde und bis heute die besondere Qualität unseres Angebotsspektrums sichert.

Seit 1998 befindet sich nunmehr die dritte Generation am Ruder – die Söhne Dirk Johannsen und Frank Löffler übernahmen die Geschäftsführung und mussten, bzw. durften, aufgrund der weiter steigenden Nachfrage die heutige Produktionsstätte in Kropp errichten.

Was macht uns aus?

Beste Qualität! Unser besonderes Augenmerk liegt seit jeher auf der hochwertigen Beschaffenheit unserer Produkte.

Wir liefern und montieren im gesamten Bundesgebiet, in Dänemark, Norwegen, sowie Schweden.
Yes, we speak English.

Unsere Produktionsanlage in Kropp ist eine der modernsten Betonwerke in Deutschland. Mit unserer innovativen Umlaufanlage sind wir in der Lage, sowohl Einzelanfertigungen als auch hohe Stückzahlen herzustellen. Das macht uns besonders flexibel.

Hier noch einige betonharte Fakten:

Gründung
1950

Betriebszweck
Einkauf, Verarbeitung und Verkauf von Stahlerzeugnissen

Geschäftsführung
Dirk Johannsen

Standorte
Kropp, Zentrale

Mitarbeiter
85 insgesamt
15 Verwaltung, Planung, Büro
70 gewerblich

Einbaukolonnen
12 – 14

Einsatzgebiet
ganz Deutschland sowie Dänemark, Schweden, Norwegen

Fuhrpark
12 Kranwagen
10 LKW
14 Transporter
15 Servicefahrzeuge
7 PKW
1 Aufsitzrasenmäher
2 Fahrräder

Besonderheiten
Pillat-Hohlplattendecke – nicht mehr lieferbar!!!!
Eigene Eisenbiegerei
Eigenes Zeichenbüro – für Statik und Planung
Eines der modernsten Betonwerke in Deutschland!